Hallo Angelique und Matthias, es sind in der Tat viele Fragen, …

Comment on Über Mich by Paul.

Hallo Angelique und Matthias,

es sind in der Tat viele Fragen, die nicht mal einfach so pauschal beantwortet werden koennen. KFZ-angelegenheiten sind hier sehr guenstig im Vergleich zu Deutschland. Spritpreise liegen bei ca. 2,40 ANG entspricht ca. 1,- Euro haengt immer ein wenig vom Wechselkurs ab.
Krankenversicherung funktioniert hier auch ganz anders, und haengt immer von den jeweiligen Vorstellungen und sehr stark davon ab, was man alles versichern moechte.
Viele Versicherungen die man aus Deutschland kennt, sind hier nicht ueblich, glaube aber schon, dass man uch hier alles versichern kann – die Frage ist eher ob das ueberhaupt Sinn macht. Aber das gibt es auch in Deutschland zu genuege, dass viele Menschen ueberversichert sind. Wenn man die Versicherungsbeitraege einfach auf die Seite legen wuerde koennte man sich mit der Zeit ganz schoen viel neues kaufen 😉

Zu den Grundstuecken: Es gibt noch genuegend freie Grundstuecke direkt am Meer – bringt dann aber bitte min. eine halbe Million Euro mit. Haeuser gibt es ab ca. 80.000 Euro.

Schulen: Auslaendische Kinder muessen zuerst auf eine Privatschule und diese kostet nicht wenig. Haben uns sagen lassen, dass es pro Kind ca. 25000 ANG pro Jahr kostet. Wenn man schulpflichtige Kinder hat, sollte man einiges auf der hohen Kante haben.
Eine Soziale Absicherung wie in Deutschland gibt es nicht, und man bekommt hier keine Aufenthaltsgenehmigung, wenn man sein Auskommen nicht nachweisen kann. Von einem Job wuerde ich mir da nicht so viel erhoffen, da die Einheimischen immer bevorzugt werden – ist hier gesetzlich so geregelt. Ausserdem liegen die Loehne deutlich niedriger als in Europa…

Was ich lustiger finde: Ihr wollt nach Curacao auswandern ohne mal hier gewesen zu sein… An eurer Stelle wuerde ich mir zuerst die Insel anschauen und dann ueberlegen, wie das mit dem Auswandern hierher funktioniert. Auch hier gibt es Dinge, an die man sich erst noch gewoehnen muss und viele Menschen koennen mit den Gegebenheiten hier nicht leben.
Um eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen, muesst ihr Kapital nachweisen. Dann muesst ihr ueber mehrere Jahre immer wieder eure Cedula verlaengern lassen – auch da wird wieder der Kontostand geprueft…
Wenn Ihr weitere Fragen habt, gerne 😉 Aber unterschaetzt das nicht…
Liebe Gruesse Paul

Paul Also Commented

Über Mich
Hallo Burk,
danke für dein Feedback. Es gibt die Investorenregelung, aber wie die bis ins letzte Detail funktioniert, kann ich dir nicht sagen. Du kannst dazu aber alle Information von Dos Mundos bekommen. Generell ist es so (zumindest war es bisher so), dass du nicht auf der Insel sein darfst, wärend deine Unterlagen bearbeitet werden. Da auch der Erstantrag mit viel Lauferei verbunden ist, empfehle ich sowieso den Dienst von Dos Mundos in Anspruch zu nehmen. Es kostet ein klein wenig was, aber dafür machen die es korrekt. Die Bearbeitung kann zwischen 2 Wochen und 2 Monaten dauern, das hängt von einigen Faktoren ab.
Es ist aber definitiv nicht so, dass du ein Haus kaufst und sofort unbefristete Aufenthaltsgenehmigung bekommst. Es hängt von der Summe ab, die investiert wird. Soweit ich weiß muss man min 750.000 Gulden investieren um die 5-Jahres-Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. Bei 500.000 Gulden gibts die für 3 Jahre.
Als Nichtholländer gibt es auch nicht automatisch die Arbeitserlaubnis. Soweit ich weiß, muss diese separat beantragt werden und kostet pro Jahr 1000 Gulden.

Was ich noch anmekren möchte, sind die schulpflichtigen Kinder. Ich gehe davon aus, dass die Kinder kein Papiamento und kein Holländisch sprechen. Das würde heissen, die Kinder müssten auf eine Privatschule, welche auf Curacao nicht billig ist. Das kostet pro Kind pro Monat etwa 2000- 2500 Gulden.
Bezüglich Umzug, wäre es am sinnvollsten, die Aufenthaltsgenehmigung zu beantragen. Wenn diese ausgestellt ist, dann alles verkaufen oder entsprechend in Container usw…
Viele Grüße
Paul


Über Mich
Hallo Alfred,
die Bearbeitung dauert zwischen 2 Wochen und 2 Monaten, manchmal dauerts auch mal 3 Monate.
Welche Unterlagen du genau brauchst häbgt davon ab, welche der vorhandenen Möglichkeiten und Regelungen du in Anspruch nehmen willst.
Auf jeden Fall brauchst aber Geburtsurkunde, Personenstandsurkunde, Polizeiliches Führungszeugnis.

Viele Grüße
Paul


Über Mich
Hallo Georgi,

also rein theoretisch müsste das gehen. Die Frage ist aber auch ob man das dem Kind „antun“ will. Der Bildungsstandard in den lokalen Schulen ist schon niedriger als auf der Privaten (so meine Info). Ich finde, gerade eine Investition in Bildung ist wichtig. In den Grundschule könnte das vielleicht gehen, wenn man selbst ein wenig mehr ausgleicht und dem Kind entsprechendes weiter beibringt. In den weiterführenden Schulen ist das meiner Meinung nach, etwas am falschen Ende gespart.


Recent Comments by Paul

Geschützt: Order – April 21, 2019 @ 04:39 AM
Status der Bestellung von In Wartestellung auf Fertiggestellt geändert.


Geschützt: Order – Januar 14, 2019 @ 01:25 PM
Status der Bestellung von In Wartestellung auf Fertiggestellt geändert.


Geschützt: Order – Oktober 1, 2018 @ 10:57 AM
Status der Bestellung von In Wartestellung auf Fertiggestellt geändert.


Geschützt: Order – August 30, 2018 @ 04:50 PM
Status der Bestellung von In Wartestellung auf Fertiggestellt geändert.


Infos für Auswanderer
Diese Aussage ist so nicht korrekt und viel zu pauschal. Es gibt genügen Möglichkeiten auch ohne Doppelbesteuerungsabkommen steuern zu optimieren.
Es macht ja schon einen Unterschied, ob man seinen Wohnsitz in Deutschland behält oder nicht. Um Welche Art von Einkommen es sich handelt usw.
So wie die Aussage von L. da steht, ist diese einfach nur falsch!
Was ich aber lassen muss: Die Deutschen sind eben steuerverrückt und zahlen gerne Steuern überall wo sie nur die Möglichkeit finden, egal ob nötig oder nicht… 😉 Aber auch auf Curacao gibt es genügen Möglichkeiten völlig legal und gesetzeskonform Steuern zu sparen bzw zu optimieren.